Sunday, 30 October 2016

Viele Menschen warten...

...den ganzen Tag auf den Abend.
...die ganze Woche auf Freitag.
...das ganze Jahr auf den Urlaub.
...ihr ganzes Leben auf bessere Zeiten.

Sie vergessen dabei nur oft, dass sie nur dieses eine Leben haben!


Du möchtest nebenbei etwas dazu verdienen, dir steht der Mensch im Vordergrund, du möchtest Teil eines tollen Teams sein und Freude am Job! Dann komm in mein Team! Ich freu mich!

www.lifewave.com/shiatsu-marion


(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/14581439_1438109912883475_597023692629050655_n.jpg?oh=74adefa7db486405f1a19d72a2dee0e5&oe=58929EF1)



Wednesday, 26 October 2016

The End Of

Es tut mir so leid, dass ich so lange nichts gepostet habe, aber ich war und bin immer noch sehr beschäftigt! Ich möchte nicht sagen, dass ich im Stress bin, weil den mache ich mir wenn ja selbst, ich möchte es beschäftigt nennen!

Mit meiner Ausbildung, Kinder, Arbeit, Sport, ... und was eben sonst noch so anfällt!

Aber ich habe mein persönliches Ziel erreicht! 2016 war ja eindeutig mein "mademydaychallenge" Jahr - ist immer noch natürlich!

Gestern bin ich beim

www.feistritztallauf.at

10 km in 59,01 - meine persönliche Bestzeit, gelaufen! Es war so knapp und ich dachte schon, ich schaffe es nicht, aber es ist sich noch ausgegangen und es war ein Kampf gegen meinen inneren Schweinehund, der sich zwischendurch immer wieder gemeldet hat! Vor allem weil ich am Tag davor Zirkeltraining hatte, meldeten sich meine Muskeln schon am Beginn des Laufs!

Doch das Wetter war so schön und die Stimmung so genial und die Leute so klasse und das ganze Rundherum so nett von der Strecke natürlich ganz zu schweigen! Was gibt es schöneres, als neben dem Wald zu laufen! Die Luft, die man einatmet, so frisch, auch wenn ich mit hochrotem Kopf durch die Gegen gelaufen bin, war es echt sau cool, dass ich mein eigenns gesetztes von unter einer Stunde erreicht habe!!!

opitmal versorgt, denn ich muss ja lieb sein zu meinem Körper, durch

www.zinzino.eu/2003136346

www. lifewave.com/shiatsu-marion

Aber chaotisch, wie ich bin, was mich, denke ich auch auszeichnet ;-) , aber die, die mich kennen, nehmen es mit einem Achselzucken hin, bin ich Gott sei Dank noch rechtzeitig drauf gekommen, dass meine Startnummer samt Chip noch zu Hause lag! ;-)

Aber alles gut, ich war rechtzeitig am Start!

Thursday, 22 September 2016

Omega 3

Also, es sind nun 2 Wochen vergangen, dass wir Omega 3 nehmen! Sebastian ist unser Hero - er kann sich seither sehr gut in der Schule konzentrieren und ist kein Vergleich zu vorher! Also Sebastian hat seinen Omega 3 Gehalt sehr gut aufgefüllt! 
Bei Cedric, er bekommt immer einen Löffel, wenn er von der Schule heimkommt und seither funktioniert die Hausübung ohne Probleme! Das sind die rein schulischen Leistungen!
Bei mir selbst, der Einbruch über Mittag ist verflogen und ich bin sehr energiegeladen!

Test bestanden würde ich jetzt mal sagen

Hier kannst du dich selbst informieren
 :-D


Saturday, 17 September 2016

Also, woran liegt´s jetzt?

Ich hatte gestern eine Behandlung mit einem jungen Mädchen! Wir plauderten so über dieses und jenes, Ferien, Sommer, Erlebnisse und dann Schule!
Die Stimmung des Mädchens sank schlagartig! Ich wollte das natürlich nicht so stehen lassen und begann etwas nach zu bohren, weil ich ja wissen wollte, was so schlechte Stimmung macht! Die Schule im allgemeinen, aber das glaub ich nicht, bin ja auch mal zur Schule gegangen und ich weiß noch ganz genau, was einem sauer aufstoßt!

Entweder Lehrer, mit denen man nicht klar kommt, oder ein Fach, wo man das Gefühl hat, es nicht zu kapieren, egal was man macht, oder die Freunde! Letzteres konnte ich aus dem Gespräch ausschließen.
Im Gespräch kristallisierte sich heraus, dass es um Mathematik ging! Und nun das, was sie sagte!!!

"Ich kann Mathematik nicht, ich kann nicht mit Zahlen umgehen und ich merke mir keine Zahlen und Formeln schon gar nicht! Es ist kompliziert und ich hasse es!"

Wie schlimm ist das denn? Das Mädchen ist zwölf und hat in diesem Alter ja schon eine hohe Meinung von sich selbst! Denn das ist das "eigentlich" Schlimme daran! 

Ich wendete Nlp an, sehr praktisch, sag ich euch! Mit dem Milton Modell hinterfragte ich jede Aussage von ihr und wir kamen zu dem Punkt, dass es nicht an Mathe selbst liegt, oder an den Zahlen, die sie sich nicht merkt oder sie es nicht könne sondern es an der Lehrerin liegt, die es für sie, einfach nicht gut genug, erklären kann! 
Sie hat eine Lehrerin, die sie sehr mag und ich meinte zu ihr, sie solle sich vorstellen, dass sie diese Lehrerin in Mathe hätte und ob dann Mathematik an sich immer noch so schlimm wäre und sie meinte   N E I N   ! ! !   , dann lachte sie!
Ich fragte sie, ob sie Mathematik manchmal auch anderen erklären würde! Also, wenn eine Freundin z.B. sich nicht auskenne und sie es wüsste, ob sie es dann erkären würde! Und sie meinte   J A   ! ! !   und dann fragte ich, ob sich ihre Freundin dann auskenne?, und sie meinte wieder   J A   ! ! !
"Also kannst du Mathe und du kannst es gut erklären, sehe ich das richtig?" ... J A ! ! !

Ich habe mit ihr ein Refraiming gemacht und es war schön zu sehen, wie sie erkannte, dass ich recht habe! Das Mathe ein tolles Fach ist und vor allem sehr wichtig, denn du hast täglich damit zu tun! 


Feedback von zu Hause, sie sitzt bei der Hausaufgabe und singt! Yeah und genau so soll es sein! 

Ich möchte euch jetzt sagen, dass dieses Mädchen im Halbjahreszeugnis eine "  2  " hatte und im Jahreszeugnis eine "  3  " ! Also absolut keine "Problemkind" in Mathe! 

Aber meine Frage und das stelle ich jetzt einfach so in den Raum ... 

Wenn ein Kind mit einer 3 im Jahreszeugnis schon so eine Meinung von sich hat, wie geht es dann einem Kind, das eine wesentlich schlechtere Note hat?

eure M.G.

Wednesday, 7 September 2016

Kennt ihr das ...




Was für ein toller Film und so aufschlussreich!


Habt ihr auch ein Ziel, einen Traum, etwas für das lebt? Denn auch wenn euch dieser Traum unerreichbar scheint, bleibt dran und glaubt an euch! Behaltet eure Vision und füllt sie auch! 

Lasst euch nie von jemand anderem sagen, dass ihr es nicht schafft oder dass das nicht möglich ist - im Gegenteil rennt um euer Leben, denn so jemanden braucht ihr nicht um euch, denn wenn ihr ihn fragt, wird er selbst nichts erreicht haben!

Manchmal muss man einfach so tun als ob man das Ziel, den Traum schon erreicht hat und so beginnt man ihn zu leben ...


eure M.G.

Monday, 29 August 2016

Relax yourself - Abendworkshop

Raus aus dem Alltagsstress, mal tief durchatmen und abschalten!Ich zeige dir verschiedene Atemtechniken, werde dich in eine leichte Trance führen und zeige ein Modell aus dem Nlp für Selbstmanagement! Ich freu mich auf dein Kommen ♥

Atmen ist Leben und so wichtig für den ganzen Organismus! Wir unterschätzen das sehr oft! Viele leiden z.B. unter einem ständigen Kältegefühl! Wenn du das hast, dann leg dich mal hin und atme einfach mal eine Zeit tief ein und wieder aus. Nicht zu schnell und du wirst sehen, wie die Durchblutung angeregt wird und dir warm wird! Bewegung ist auch sehr wichtig für uns! Abgesehen davon dass es uns fit hält, regt es unseren Geist an und bringt uns sofort in einen anderen State! Wo wir bereits beim Selbstmanagement sind ...  


Wann: Donnerstag, 22. September 18.30 - ca. 20 Uhr  

Wo: Shiatsupraxis Marion Gansterer, Markt 117, 2880 Kirchberg am Wechsel

Anmeldung: Tel.: +43 699 166 91 296 

Kosten: € 35

Thursday, 25 August 2016

Myrafälle - boost your mind

Heute war ich mit meinen Kids bei den Myrafällen im Pistingtal! Es war sehr genial, vor allem, weil ich ja erst vor kurzem geschrieben habe, dass ich das Gefühl habe, das meine Nierenenergie sich vollsaugt, bei dem Anblick von Wasserfällen!
Also das hat schon was!

Wir sind dann noch bis auf den Hausstein raufgewandert. Von dort oben hat man eine tolle Aussicht! Für einen Kurztrip auf jeden Fall sehenswert und dort hat man die Möglichkeiten noch ein bisschen mehr zu wandern, wo das Herz auch immer hinführt!

Weiters ist es natürlich auch so, dass es für mich sehr wichtig ist, dass ich mich immer wieder in der Natur aufhalte und mich zu besonderen Plätzen begebe, eben dort, wo es mich einfach so hinzieht! Von diesen Plätzen muss ich gar nicht viel gehört oder gesehen haben, es reicht dass es sie gibt und irgendwann muss ich dann hin! Es entschleunigt mich und ich werde mir meiner Selbst einfach bewusst! Natürlich liebe ich es zu fotografieren und es ist oft so schwer, tolle Augenblicke, Momente, Anblicke festzuhalten, aber ich versuche es immer wieder und dann freue ich mich natürlich, wenn ich euch dann doch ein paar Eindrücke vermitteln kann.


Und was mich am allermeisten freut ist, dass es heuer zum 1. Mal seit langer Zeit, ganz viele Zyklamen gibt, weil es anscheinend heuer so viel geregnet hat! Der Geruch für mich betörend, einzigartig, luftig, leicht, ein Geruch von Lebenslust und -freude. Ich liebe diese Blume so sehr und würde am liebsten mit der Nase dranhängen! Würde wohl auch komisch aussehen, wenn ich so am Boden läge und mich wegschnuppern würde.

Auf jeden Fall möchte ich euch die Myrafälle empfehlen! Ich muss noch dazu sagen, dass wir heute sehr zeitig da waren und kaum Leute am Weg waren! Gegen Mittag sah das dann schon anders aus!

eure M.G.