Tuesday, 19 July 2016

Alles steht Kopf?

Im Moment läuft wohl alles auf und ab! Kein geradlinig oder steil nach oben, sondern es wechselt pausenlos mal dahin - mal dorthin! Kaum jemand kann sich festlegen und schwimmt einfach so dahin. Als würden einige von uns auf ein Zeichen von oben warten, anstatt die Sache selbst in die Hand zu nehmen!

Es scheint im Moment aber tatsächlich auch an den Sternen zu liegen! Und der morgige Vollmond tut sein übriges!


Haltet noch ein wenig durch, bald schon ändert sich die Konstellation und dann geht es wieder vorwärts! Bis dahin, abwarten und Tee trinken.

Nehmt euch Zeit für euch selbst! Für ein Bad mit Kerzenschein und einem Glas Wein dazu, oder ein Spaziergang durch den Wald, wo ihr den Vögeln und Grillen lauscht, oder ihr trefft euch mit einem(r) Freund/in und habt einen netten Abend!

Tut euch und eurer Seele etwas GUTES!


Sunday, 17 July 2016

Fotos meiner Sis

Ich bin so stolz auf meine Schwester und auf ihre unglaubliche Kreativität! Hier ein paar kleine Ausschnitte von ihrem Blog :) 



Ihr könnt von meinem Blog direkt zu ihrem weitergehen! Es sind ganz tolle Fotos und ich hoffe, dass es bei ihr bald soweit sein wird, dass sie ihre Bilder ausstellt! 

"Wonderland of nature"





Thursday, 7 July 2016

Motorik

Ich war heute mit meinen Kids im gerade eröffneten Motorikpark in St. Corona und muss sagen, es war total lustig und verdammt anstrengend! Die Kinder haben sich gespielt und haben sich da entlang gehantelt, als wäre es das einfachste von der Welt!
Wie selbstverständlich die Kinder von einem Stein zum nächsten hüpfen - einfach genial!

Egal ob alt oder jung, es ist auf jeden Fall wert, es sich anzusehen und auszuprobieren - unbedingt! Und man hat dabei soviel Spaß und wird auch selbst wieder zum Kind!

Geschicklichkeit, Kraft, Mut und Ausdauer! Slalom laufen, schauckeln, sowas ähnliches, wie "Gummi hupfen" :) - und Heidelbeeren essen bis Zunge, Lippen und Zähne blau sind!




Monday, 4 July 2016

Samos 2016

Sehr empfehlenswert! Sehr ruhig! Sehr entspannend! 


Das Meer war auch total sauber und schön! Witzig waren die Strömungen, denn an einem Tag, war das Meer so warm und am nächsten Tag, fröstelte es dich schon nach kurzer Zeit! Ich muss sagen, dass ich diesen Urlaub so genossen, habe wie kaum einen zuvor! Die Ruhe, der innere Frieden, der dich nach ein paar Tagen ereilt und du endlich abschalten kannst, du dir über Dinge Gedanken machst, wie:"Leg ich mich jetzt am Bauch oder bleib ich doch am Rücken liegen?" Man in Ruhe in Büchern schmökern kann, ohne ständig durch irgend etwas gestört zu werden. 

Ich habe genug Zeit gefunden, um meine Akkus wieder aufzuladen, habe mich im Meer energetisch gereinigt und mit Poseidon Konferenz gehalten! Man wäre doch blöd, wenn man die Zeit am und im Meer verbringt und kein einziges Mal, mit Poseidon in Kontakt tritt oder? Die See war schon fast ein bisschen eifersüchtig auf mich, weil ich mich so gut mit ihm verstanden habe ;-) !

Wir waren eine Woche in Pythagorien! Ja hört sich an, wie Pythagoras und der wurde dort auch geboren! Ich hoffe, dass sich allein dadurch meine mathematischen Grundkenntnisse erheblich verbessert haben. 

Die Leute sind wirklich alle sehr nett gewesen und falls ihr auch vor habt, auf Samos Zeit zu verbringen, so kann ich euch doch ein paar nette Lokale empfehlen! 

Zu allererste, haben wir gleich eine sehr liebe Taverne direkt am Strand entdeckt! Es heißt "Faros" und ist ein lustiger Familienbetrieb! Ihr könnt da total gut essen und seit immer gut umsorgt! Das tolle, ihr sitzt wirklich direkt am Meer und müsst aufpassen, dass, wenn die Flut kommt, ihr Taucherbrille und Schnorchel dabei habt! Sie verlangen auch nichts für die Liegen ohne darauf zu pochen, dass ihr bei ihnen esst und trinkt, aber glaubt mir, auch ihr werdet euch dem Scharm der Griechen nicht widersetzen können! 
Da meine Freundin und ich immer mit Sonnenbrille unterwegs waren und wir diese auch nie abnahmen, untertags versteht sich, galten wir bald als "die Mafialadies"! 

In Pythagorien gibt es einen Captain Yannis und wenn ihr eine Bootsfahrt machen wollt im kleinen Stil, dann unbedingt mit ihm! Er macht jeden Tag außer Montag und Freitag einen Ausflug zu der Insel Samioupolu! Eine wunderschöne Insel, mit traumhaften Strand und Meer. Ihr macht Halt auf der anderen Seite und müsst dann einen kleinen Pfad entlang gehen, um zu der Bucht zu kommen, aber erst da angelangt, müsst ihr eure Kinnlade wieder raufschrauben! Der Anblick ist umwerfend! Es hat einen ganz eigenen Flair und es ist, wie im Paradies! 
Yannis ist ein uriger Pirat, mir einer Stimme, wie ein Reibeisen! Grundnahrungsmittel Ouzo! Er ist total sympathisch und wenn ihr das Schiff besteigt, kennt ihr niemanden, aber wenn ihr nach Hause kommt, dann seit ihr mit allen befreundet, egal aus welchem Land! Ihr macht dann auf einer zweiten Insel Halt, wo ein mega gutes Picknick auf euch wartet! Traditionell, griechisch, sehr einfach und lecker! Mehr möchte ich euch aber jetzt nicht verraten, denn sonst wäre ja der Überraschungseffekt dahin!
Jedes Jahr, nehme ich mir vor:!Und ab jetzt kochst du zu Hause genauso!", aber leider bekomme ich es nicht so hin! Dürfte wohl doch auch an der Umgebung liegen, dass es einfach anderes schmeckt! 

Ich hoffe, ihr könnt den Fotos ein bisschen entnehmen, wie traumhaft es da ist!
Das Traurige für die Griechen ist, dass die Medien dem Land mit dem angeblichen Flüchtlingszustrom, ziemlich zugesetzt haben! Sie haben ein Minus von 60 %! Das ist schon sehr viel! Wer ein reges Nachtleben sucht, ist hier auf jeden Fall falsch! Aber die Lokale am Hafen sind alle sehr gemütlich und heimelig! Ein bisschen fühlten wir uns "Wia daham!" Wir haben von diesem angeblichen Problem, so wie es in den Medien platt gedruckt wird, nichts wahr genommen, haben aber selbstverständlich die Ruhe sehr wohl genossen! Das Elia ist ebenfalls eine sehr gute Taverne, wo man hervorragend essen kann und das Blue Boot ist eine tolles Lokal für abends! Sie haben tolle Musik und eine süße Discokatze ;-)) , die immer zu einer bestimmten Uhrzeit erscheint! Alles in allem, war es sehr erholsamer Urlaub und ich kann Samos auf alle Fälle weiter empfehlen!

M.G.







Saturday, 18 June 2016

Birthday Girl

Heute hat eine ganz liebe Freundin von mir Geburtstag! Ist es wirklich wahr, sie ist heute 50 Jahr! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Als wir uns kennen lernten, war sie in etwa so alt, wie ich heute! Doch nichts an ihr, hat sich verändert! Sie ist keinen Tag älter, als damals, hat den gleichen schwarzen Humor, den ich an ihr so sehr liebe und mit dem sie mich immer zum Lachen bringt!



Liebe Mares,ich wünsche dir auch auf diesem Wege, alles Liebe zum Geburtstag! Ich hab dich so lieb!

Geburtstag, ist bestimmt ein schöner Tag!
Ich will dir sagen, dass ich dich mag!
Hab Dank für das, was du gegeben,
es ist ein Teil von meinem Leben!


Schreiber unbekannt

Thursday, 16 June 2016

Bald Urlaub!

Mein Countdown läuft und ich habe nur mehr einen einzigen arbeitsreichen Tag vor mir! Ich muss sagen, dass motiviert schon etwas, zu wissen, dass man bald am Meer sein wird! Ehrlich gesagt, kann ich es kaum erwarten und freue mich jeden Tag ein bisschen mehr darauf! Vor allem, weil bei uns die Sonne doch etwas auf sich warten lässt!
Heute sollte eigentlich ein sehr heißer und sonniger Tag sein! Ich sitze zwar in kurzer Hose und T-Shirt auf meiner Terrasse, aber "gfrier" mir dabei meinen Hintern ab! Aber ich bin optimistisch und warte einfach noch ein bisschen, vielleicht kommt die Sonne ja doch noch hinter der Wolkendecke vor!
Ich werde euch selbstverständlich wieder teilhaben lassen, an meinem Urlaub und poste euch danach wieder ein paar schöne Fotos, damit auch ihr noch in Sommerlaune kommt!

Die Sonne, das Meer, die Ruhe und das Fremde, wird mich wieder erneuern! Ein geistiges Reset sozusagen! Die Seele baumeln lassen und wieder Resonanz ziehen, aus dem bisher Erlebten! Innerhalb eines Jahres, passiert schon so einiges! Und ich muss mir auch immer wieder selbst vor Augen halten, wie gut ich alles hin bekomme und wie dankbar ich bin!

DANKBAR SEIN


Kann ich wohl gar nicht genug! Bin meinen überirdischen und irdischen Helfern absolut dankbar, denn ohne sie, wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin, könnte nicht die Dinge tun, die ich tue und wäre nicht der Mensch, der ich bin!!! 

Ich werde die Woche nutzen, um meinen Kopf frei zu machen, meine Tassen zu leeren, um wieder Neuem Platz zu machen! Werde mich mit Poseidon verbinden, während ich mich dem Meer hingebe! Des Ursprung allen Lebens! 

Saturday, 11 June 2016

Meet and greet

War letztes Weekend wiedermal in Linz
- wo sonst!

Am Freitag waren wir von der "jungen Wirtschaft" aus, auf der Schönbrunn - einem Schiff auf der Donau! Es waren total viele Leute und ein toller Ort für Connections!




Muss aber dazu sagen, dass ich einfach wieder total viele Leute getroffen habe, mit denen ich im Jänner beim Nlp-Practitioner war! So nett, wenn man sich wieder trifft und austauscht! Sich gegenseitig aufbaut!

Best friends are the most important thing!


Auf dem Schiff war es total kuschelig und wir haben Wein verkostet, der spitzenmäßig war! Auch Cocktails wurden gemixt!
So Treffen finde ich total wichtig, da man sein Netzwerk, nie weit genug ausbauen kann!







Ich hoffe, ihr bekommt wiedermal ein bisschen einen Eindruck, wie liebend gerne ich unterwegs bin und wie sehr ich es genieße, immer Abwechslung zu haben und mich mit Leuten zu umgeben, wo mein Herz aufgeht!