Tuesday, 21 May 2019

Von der Raupe zum Schmetterling

Den ganzen Tag schon versuche ich etwas zu schreiben doch ständig kommt etwas dazwischen und der Text war gelöscht! Nun versuche ich es ein letztes Mal...

Diesen Spruch finde ich toll, denn auch wir verändern uns im Inneren genauso, wie im Außen. Man sagt:"Es ruckelt immer ein bisschen, wenn das Leben in den nächsten Gang schaltet!" Und ich denke genau hier ist eine Falle eingebaut, denn wenn es ungemütlich wird, wir sozusagen unsere Comfortzone verlassen, dann neigen wir dazu, wieder in unsere alten Muster zu verfallen, weil uns diese Muster vertraut sind und wir uns damit auskennen! Dann entschließt man sich und sagt:"Pffff dann bleib ich eben Raupe!" 
Nur weil es in dem Moment einfacher erscheint, weil wir uns auf Raupenterritorium auskennen 😅. Doch in Wahrheit, sind uns schon längst Flügeln 🦋 gewachsen und wir sind nur unsicher, ob diese auch halten! Dann wollen wir aus Unsicherheit Raupe bleiben, aber Schmetterlinge fliegen nunmal. Also habt Vertrauen in euch und all das, was ihr liebt! 

No comments:

Post a Comment