Tuesday, 23 January 2018

Warum Affirmationen - warum positiv Denken - warum die Sprache verändern?

Affirmationen sind nicht nur Sätze in positiver Form sondern Gedanken, die du manifestierst! Die du nicht nur sagen oder lesen sollst, nein viel viel mehr! Du sollst die Sätze spüren und fühlen, wenn du sie sagst, denn sie sollen voller Überzeugung in dir schwingen und aus dir fließen!
Wenn du beginnst, Sätze (ich nenne es mal so) zu sagen, Sätze, die zu dir passen, die dich in dem bestärken sollen, was du gerade brauchst, dann musst du sie erst mal lernen, wie du auch etwas anderes erst mal kennen lernst! Du freundest dich sozusagen damit an und betrachtest sie von jeder Seite! Du übst sie erst mal leise in Gedanken, dann flüsterst du sie vor dich hin und möglicherweise sagst du sie demnächst voller Überzeugung! Wenn du so einen Satz hast, der dich bestärkt, in dem du dich wiederfindest, dann fühl mal in dich rein, was er für Emotionen in dir wach ruft!
Zaubert er dir ein Lächeln aufs Gesicht?, als hätte dir jemand ganz Besonderes ein Kompliment gemacht?

GLÜCKWUNSCH - du selbst warst es - SELBSTLIEBE


Und so beginnst du, für jede Situation in der du nicht so recht weiter weißt oder unsicher bist oder Kraft brauchst, dir positive Sätze zuzuflüstern, wie z.B.

Unsicherheit in einer Sache: Alles löst sich zu meinem Wohlgefallen auf, ich bin absolut sicher geborgen, ich bin frei, ...

Angst: In jeder Hinsicht, bin ich beschützt und mein Weg ist frei, ich vertraue, dass das Leben nur Gutes für mich bereit hält

Beziehungen: Alle meine Beziehungen sind harmonisch

Das ist kein Schönreden, auch wenn du das vielleicht gerade denkst! Es geht darum, dass du möglicherweise in manchen Lebensbereichen negative Sätze programmiert hast, durch z.B. Erfahrungen, Umfeld, Eltern, Schule, etc.
An das, was du glaubst, das IST! Verändere deine GLAUBENSSÄTZE und es verändert sich das IST!

Vielleicht probierst du es einfach aus! Beginne zu üben, konditioniere dich auf deine positiven Sätze, denn negativ kennst du ja schon und kannst du auch so machen, aber dann ist es halt kacke 😎😄.

Alles Liebe M.G


Christian Bischoff: Die Kunst, Dein Ding zu machen

Saturday, 6 January 2018

Chakrenreinigung - Balsam für deine Seele

Chakrenreinigung - Balsam für deine Seele

Ich lade dich zum 3. Meditationsabend ein!


Was sind denn Chakren und warum ist es wichtig, sie zu reinigen? Die 7 Hauptchakren heißen

Wurzelchakra/Fundament/rot
Sakralchakra/Sexualchakra/Kreativität/orange
Solarplexus/gelb
Herzchakra/grün
Halschakra/blau/
Stirnchakra/drittes Auge/violett
Scheitelchakra/Kronenchakra/weiß-gold

Chakren sind bunte Energiewirbel im Innen, wie auch im Außen unseres Körpers! Sie sind nicht sichtbar, aber das ist unser Geist oder unsere Seele auch nicht! Manche Menschen können unsere Aura sehen und vielleicht habt auch ihr schon das eine oder andere Mal eure Aura oder die eines anderen gespürt! 
Unsere Chakren sind mit unseren Emotionen und instinktiven Handlungen verbunden! Das Wurzelchakra steht für unsere Fundament, Ahnen, Herkunft, so wie wir im Leben stehen. Kreativität und Sexualität bestimmt das Sakralchakra. Intuition und Bauchgefühl, unsere Sonne unsere Durchsetzungskraft liegt im Solarplexus.
Grün ist die Farbe des Herzchakras! Dort wo wir besondere Momente, Bilder, Liebe, besonderen Menschen einen guten Platz geben sollten.
Das Halschakra ist die Verbindung zum Herzen und auch zu den anderen Chakren. Hier besteht die Möglichkeit, unsere Emotionen zu artikulieren, ins Außen zu bringen.
Das Stirnchakra oder 3. Auge steht für unsere Intuition, für das, was wir spüren, aber nicht sehen können und trotzdem sehen, unseren telepathischen Fähigkeiten.
Zuletzt unsere Scheitel- bzw. Kronenchakra! Hier sind wir mit dem Universum verbunden, mit unserem Seelenstern. 

Jedes Chakra steht für sich und trotzdem sind sie alle verbunden! Doch manchmal passiert es, dass wir Blockaden in den Chakren haben bzw. diese blockiert sind. Wenn unsere Fundament vielleicht nicht so stark ist oder es uns an Ideen fehlt, wir uns nicht ausdrücken können, obwohl es uns fast das Herz zerreißt, etc. 
Und hier ist die Chakrenreinigung, die uns wieder klarer sehen läßt. Wenn wir unsere Chakren wieder stärken und die Farben dadurch wieder heller strahlen und die Wirbel wieder sprühen!

Wann: 28. Februar, 18.30 Uhr

Wo: Hotel Molzbachhof, Tratten 36, 2880 Kirchberg/WE

Kostenbeitrag: 40 Euro

Ich bitte um Voranmeldung unter 

Shiatsupraxis Marion Gansterer

0699 166 91 296, marion.gansterer@a1.net


Wednesday, 3 January 2018

Wonderful thoughts

Think about standing in a big bubble of wonderful thoughts! Which colour and form has the bubble? Do you have enough place around you? And which thoughts are filling it? I'm going to tell u some ...


I'm taking a bath of beautiful amazing wonderful thoughts! I'm beautiful and save! Everything's well and will come in an easy way! Everyday I'm feeling better and better! I'm thankful to my body, which keeps my wonderful pure soul! My energy is getting higher and higher with every breath I'll take!

I wish you a wonderful day with great ideas and lots of special moments!

M.G


Tuesday, 2 January 2018

Happy New Year

Unbelieveable, but time´s running so fast! How was your Silvester! Did u have a nice trip?

I was sitting beside the fire, was drinking some wine and thought about, was has happend during the last year! Some thoughts i put into the fire, to transform it into good things now and some, I´ve kept to a good save place in my heart!

Today I´ll give u some affirmation and u can read them every day, as often as u like and can!

I have an abundance of energy
I´m free of pain
Today is a good day, to have a good day
I´m loved and beautiful
Success will find me everyday
Today is full of possibilities

How are u feeling now! Do u feel well or much better than before? If u like, write it down and put it somewhere, where u can read it as often, as u can! It will fill u heart and youre mind, with positive thoughts and one time, u will think as always like that!

Don´t forget, we´re made of 75 % of water! And water is changeable in every direction - positive or negative, but u decide in which direction u´re changing!

M.G