Thursday, 17 December 2015

Weihnachtliche Stimmung


Weihnachtliche Stimmung mit Young Living

 

Ich finde es so gemütlich, wenn man mehr Zeit drinnen verbringt und es dann einfach gut riecht! Heute kam ein Freund von meinem Sohn zu uns spielen, und als er bei der Tür reinkam, war das erste, was er sagte:“Da riechts ja ur gut!“
Da freue ich mich dann schon sehr, weil selbst nimmt man den Duft gar nicht mehr so  wahr!

Es erfrischt die Luft und gerade jetzt in dieser kalten Jahreszeit, wo man auch dazu neigt, sich Erkältungen einzufangen, ist es Gold wert, wenn man die Luft befeuchten kann und sich auch Öle hinzu gibt, die für Husten und Schnupfen gut sind!

Ich verwende die Öle auch direkt auf der Haut, mit einem Roll on und weiß, dass ich ein zu 100 % reines Produkt in den Händen halte! Sogar meine Kinder lieben diese Öle und mischen sich immer wieder selbst etwas zusammen um es in ihren Zimmer zu versprühen!

Wenn auch ihr ein zu 100 % reines Produkt wollt, einen Luftbefeuchter und immer einen guten Duft um euch, dann empfehle ich euch diese tolle Öle, von Young Living!

Sunday, 15 November 2015

Kuchen backen :-D


Rezept:
300 g Mehl
100 g Staubzucker + 100 g feinen Kristallzucker
4 – 5 Eier, dass Eiklar davon trennen
1/8 Wasser + 1/8 Öl
1 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
4 Rippen Kochschokolade
Einen Schuss Rum (je nach Geschmack)


Orangenöl (ich verwende mein Öl von Young Living 100 % ätherisch)




Zubereitung:

Zuerst schlage ich das Eiklar zu Schnee, es soll, wenn man die Schüssel umdreht, darin bleiben ;-). Danach leere ich zu dem Eigelb das Öl und Wasser und während es rührt, füge ich ein paar Tropfen Orangenöl (Achtung: nur 100 % ätherisches) dazu. Rühren bis es schaumig ist.

In dieser Zeit füge ich dem Schnee, den Zucker und Vanillezucker dazu und vermische es vorsichtig.

Das Eigelb ist währenddessen schon schaumig genug und ich rühre das Mehl mit dem Backpulver dazu. Einen Schuss Rum ebenso, aber das muss man natürlich wollen.

Den Ofen sollte man schon mal vorheizen auf ca. 180 C. Da gebe ich dann auch immer gleich die Schokolade rein, um diese zu schmelzen, damit ich sie ganz zum Schluss, nach dem die Hälfte der Masse bereits in der Kuchenform ist, dazu geben kann! Das ergibt dann dieses wunderschöne Muster :-D
 
 

 
Wir feiern heute noch Geburtstag und ich wünsche euch auch einen wunderschönen, gemütlichen, freudigen Sonntag.
 
 

 














Thursday, 12 November 2015

Krafttier Katze

 
Die Katze ist ein Weltenbummler, ein Tier, das sich zwischen den Welten und auch im Schatten bewegt! Sie ist unabhängig, frei und lässt sich nicht einengen!

Ihre Stimmung kann von einem Moment auf den anderen umschlagen und sie lässt sich durch nichts einschüchtern. Kein Baum ist zu hoch, um ihn nicht erklimmen zu können! Die Welt von oben betrachten und einen Überblick über das Wesentliche zu haben.

Die Reaktion der Katze ist unglaublich schnell und sie liebt es auf die Jagd zu gehen! Geduld, Mut und Ausdauer sind ihre Stärken, doch kann sie es ebenso genießen, sich in der Sonne zu suhlen oder den ganzen Tag zu schlafen.

M.G.


Tuesday, 10 November 2015

Öle für jeden Tag


Wenn man die Öle täglich verwendet, beginnt sich etwas in uns zu bewegen! Sie schwingen so hoch und immer wenn wir einen Tropfen in die Handfläche geben oder in die Duftlampe bzw. Diffuser und die Umgebung damit erfrischen und reinigen, wirken sie sehr positiv auf uns.  

Über das limbische System nehmen wir die Düfte wahr und diese werden ans Gehirn weitergeleitet und lösen in uns Emotionen aus! Jeder Duft bewirkt in uns etwas Wunderbares.

Also warum die Düfte nicht zu unserem Vorteil nutzen, um uns in uns selbst, in unserem Heim oder in unserer Umgebung wohler zu fühlen.

Auch zum Schutz kann man die Öle verwenden! Ist man mit einer Situation überfordert oder beschäftigt einem diese, die ganze Zeit, kann man die Öle dazu nehmen um die Gedanken zu bewegen, lösen oder zu verändern. Somit bekommt die Situation eine andere Bedeutung, da sich mit dem Duft, die Emotionen verändern.

Das Öl am Polster heißt Believe = Glaube/Vertrauen und hilft dir, dein Potential, das in dir schlummert, freizulassen, deinen Glauben an dich selbst zu finden und zu stärken, denn nur der eigene Glauben/Überzeugung, kann Berge versetzen. (ist eine Mischung aus Idaho Tanne, Rosenholz, Weihrauch)
 

 

 

 


Monday, 9 November 2015

Sanddornfruchtfleischöl - Energybooster für die Haut


enthält, biologisch aktive Substanzen wie Beta-Carotin, Vitamin E, essentielle Fettsäuren, Phytosterole und Spurenelemente!

Der hohe Gehalt an Phytosterolen verbessert die Membranstabilität der Haut, unterstützt den natürlichen Hautstoffwechsel und wirkt einem Austrocknen der Haut entgegen. Die Haut wird geschmeidig und glatt, und wirkt jünger

Peeling

Sanddornfruchtfleischöl vermischt mit feinem Salz und Orangenöl (von Young Living), ergibt ein wohltuendes Peeling!

Die Haut fühlt sich danach total weich und glatt an! Durch das Öl auf der einen Seite genährt und durch das Salz auf der anderen Seite gereinigt und sanft gepeelt!

Das Orangenöl zusätzlich sorgt für einen frischen Duft, wirkt beruhigend und verleiht inneren Frieden.

Ich empfehle, diese Maske bzw. Peeling abends zu machen, damit sich die Haut danach ausreichend über Nacht erholen kann!

(ca. 20 min einwirken lassen, danach mit warmen Wasser sanft massierend abspülen. Effekt: durchblutete, glatte und genährte Haut)
Die Öle sind bei mir in der Praxis erhältlich!







Friday, 25 September 2015

Zwetschkenlikör


Das wird oder ist bereits mein Zwetschkenlikör!!!

Rezept:

2 kg Zwetschken ...
2 Flaschen Korn
1 kg Zucker
1 packerl Vanillezucker
1 Zimtstange
Ein paar Nelken


Erst die Zwetschken ca. 30 min. kochen, danach abseien bzw. durch das Sieb, Zucker, Vanillezucker dazu sowie den Korn und dann ca. 3 Wochen stehen lassen!
Werden ca. 5 L !!!


Gfrei mi scho auf den ersten Schluck





Monday, 14 September 2015

Angst???

Haben wir die nicht alle?

Ich glaube oder weiß, dass es nicht leicht ist, sich seinen Ängsten zu stellen. Es ist das Schwierigste auf dieser Welt. Aber Ängste sind von uns selbst erdachte, selbst auferlegte Projektionen. Wir haben diese Ängste selbst erschaffen. Es sind unsere Schatten! Von Kindheitsbeinen an. Und niemand außer uns ist dazu fähig, die eigenen Ängste zu besiegen.

Sich damit auseinander zu setzen, ist sicher unsere größte Herausforderung im Leben, denn es ist unser selbstgemachtes Gespenst.

Und irgendwann kommt der Punkt, da entdeckt man, dass dieser böse Geist, gar nicht so böse ist. Das dieser Schatten, ein großer Teil von uns ist, den wir lange Zeit verleugnet haben. Wir erkennen ihn oft in einer Person, die wir, aus unersichtlichen Gründen, nicht leiden können!

Hat man das erkannt, löst sich dieser Schatten, unseres Selbst auf.

Aber wir verlieren nichts, im Gegenteil, es gibt uns Kraft! Denn in diesem Moment, nehmen wir unseren Schatten an und integrieren ihn, als einen Teil unseres Selbst. Wir wachsen dadurch. Wenn wir die Chance nutzen, haben wir die  Möglichkeit über uns hinaus zu wachsen! Wir gewinnen einen Teil dazu!

Und dann muss man sich nur mehr klar darüber werden, was man will und sich seiner eigenen Möglichkeiten bewusst werden!!!

 

ALLES IST MÖGLICH

Thursday, 10 September 2015

Abend für die Sinne - Aroma Öle


Abend für die Sinne – Aromaöle

Essentielle Öle, Gebrauch von Aromaölen im Alltag und für das eigene Wohlbefinden

 

Da ich seit Jahren mit den Aromaölen von Young Living arbeite und ich sie auch im Alltag gebrauche, möchte ich dieses Wissen, einfach an euch weiter geben! Ein Duft kann vieles für uns bedeuten:
Heimat, Erinnerungen, Liebe, …

Jeder von euch, kann sich an diesem Abend, eine Nase voll holen :-D

Übrigens: (Citrus limon) Zitronen geben einen starken, sauberen, reinigenden Zitrusduft ab, der erquickend ist und das Gemüt erhellt.

 

 
Valor ist eine kraftvolle Kombination ätherischer Öle, die auf die körperlichen sowie seelischen Aspekte des Körpers einwirkt und Gefühle von Stärke, Mut und Selbstachtung bewirkt



Wo: Shiatsupraxis Marion Gansterer

Markt 117, 2880 Kirchberg am Wechsel

Wann: Freitag, 25. September 2015, 18.30 Uhr

Tel: 0699 166 91 296



                             

Tuesday, 1 September 2015

Berührt, Bewegt, Begleitet: Lindos 2015 Lindos/Rhodos ist ein so magische...

Berührt, Bewegt, Begleitet:
Lindos 2015
 


Lindos/Rhodos ist ein so magische...
: Lindos 2015   Lindos/Rhodos ist ein so magischer Ort, der Wünsche wahr werden lässt, Träume verwirklicht und dich von negati...

Lindos 2015

 



Lindos/Rhodos ist ein so magischer Ort, der Wünsche wahr werden lässt, Träume verwirklicht und dich von negativen Energien befreit, die dich deiner Kraft berauben.


Du findest Glück, Leichtigkeit, Frieden, Fröhlichkeit, Liebe und alles was dein Herz begehrt!

 

In Rhodos findest du riesige-urige Bäume, die dich mit etwas Phantasie an den Film Avatar erinnern. Du wirst gnadenlos in eine andere Zeit bzw. Dimension versetzt und lässt dich nur mehr führen.
 

 
 
Die kleinen Gässchen und mit Steinen verlegten Straßen, die alten Mauern, der Flair, lassen dich zu träumen beginnen und wenn du die Augen wieder öffnest bist du immer noch du, aber eben doch ein wenig anders.
 
 
Rhodos, the old town, ist ein Muss für jeden, der dort hin reist! Ob mit dem Flieger oder Schiff! Du wirst neue Seiten an dir entdecken!
 
 
 
Ich empfehle dir auch, dich auf die Suche, nach der Cathedral of the virgin of the burgh zu machen! Es ist leider nur mehr ein Rest dessen, was es wohl mal war, aber genau in der Mitte befindet sich ein Energieplatz! Wenn du diesen betrittst, wirst du es fühlen! Es ist, als würden tausende von Ameisen, durch dich hindurch strömen! Ein sehr wunderbares Gefühl, dass dich mit neuer Energie auflädt!
 
 
 
 
 

 




 


 
 

Wenn du dir die Stadt Lindos ansiehst, oder vielleicht auch das erste Mal dort Urlaub machst! Genieß es. Abends, würde ich dir die Bar, falls du es gerne lustig hast, das Pals empfehlen! Oh la la la du wirst, wenn du mal da warst, wissen, was ich damit meine ;-)  Yannis, ist auch ganz nett, vor allem, wenn man sich unterhalten möchte! Das Glocks, ist eine neue Bar gleich gegenüber des Yannis! Es ist klein, sehr gemütlich, man bekommt hervorragende Cocktails :-D und der Kellner ist auch sehr nett!!!





 
Zum Abschluss noch die Strände! Es gibt zwei Möglichkeiten, den Hauptstrand oder St. Pauls! Es sind beide wunderschön, obwohl ich es sehr schade finde, dass die Urlauber leidergottes sehr viel Schmutz bzw. Müll hinterlassen! Es gibt alle paar Meter einen Mistkübel, aber die meisten schaffen es nicht, diesen auch selbst zu entsorgen, sondern lassen diesen meistens bei den Liegen!

Leute eine Bitte von mir, egal wo ihr urlaubt, entsorgt euren Müll selbst!

St. Pauls ist eine kleine Bucht mit vielen Felsen. Man kann durch eine kleine Schlucht hinaus schwimmen und sich an den riesigen Felsen satt sehen, obwohl das schon etwas spuky ist! Zum schnorcheln ist es total nett und man sieht auch viele Fische!

Genug jetzt, mach dir selbst ein Bild und besuche diese malerische Insel!




Friday, 28 August 2015

Berührt, Bewegt, Begleitet: Selbstliebe Beobachtest du oft andere und denkst...

Berührt, Bewegt, Begleitet: Selbstliebe
 
Beobachtest du oft andere und denkst...
: Selbstliebe   Beobachtest du oft andere und denkst dir, wie toll sie aussehen? Ihre Figur, ihre Haare, ihre Beine, ihre Hände, ihre ...

Berührt, Bewegt, Begleitet: Pärchen – einTod für die Stimmung!? Leider muss ...

Berührt, Bewegt, Begleitet: Pärchen – einTod für die Stimmung!?
 
Leider muss ...
: Pärchen – ein Tod für die Stimmung!?   Leider muss ich hier mal etwas loswerden! Ich war mit meiner besten Freundin, eine Woche...

Pärchen – ein Tod für die Stimmung!?

 

Leider muss ich hier mal etwas loswerden!

Ich war mit meiner besten Freundin, eine Woche auf Urlaub, und was wir da beobachteten ist mir einfach, irgendwie ein Rätsel!

Natürlich ist jetzt Haupturlaubszeit und es sind hauptsächlich Familien und Pärchen unterwegs, aber …

Es war einfach unglaublich, denn Familien sitzen wenigstens zusammen und unterhalten sich, während die meisten Pärchen, ich muss mal kurz festhalten, hauptsächlich „junge Pärchen“, wobei jung natürlich wieder subjektiv ist, denn so um die dreißig, kann für ganz junge, ja schon wieder verdammt alt sein ;-)! Auf jeden Fall, konnten wir an einer Hand abzählen, welche Pärchen sich unterhielten! Die anderen, saßen zwar gemeinsam an einem Tisch, aber sie wechselten kein Wort, sondern sahen sich in der Gegend um oder stur in ihre Handys.

Ich weiß, dass man ohne Facebook und Whats app oder Telegram oder Viber oder … was auch immer nicht mehr leben kann! Hallo, ich gehöre auch zu jenen, die das nutzen, aber …

Ein Pärchen setzt sich in eine Bar, und die Konversation, die einzige nämlich, besteht darin, dem Kellner zu sagen, was sie trinken möchten. Es spielt echt super Musik! Sie wippt erst noch mit den Händen und erfreut sich an der Stimmung, den Leuten, denn die Bar liegt genau in einer Straße, wo sehr viele Bars, Läden etc. sind! Eben so richtiger Urlaubsflair! Sie ist sehr hübsch und dreht sich lächelnd zu ihrem Freund und sagt etwas zu ihm! Er, total unbeeindruckt von all dem, hört nicht mal, was seine Freundin zu ihm sagt, also sagen wir mal so - er ignoriert sie, hat sein Handy in der Hand und checkt Facebook! Ihr vergeht in diesem Moment die gute Laune. Er saß stundenlang über seinem Handy gebeugt und die beiden hatten null Conversation! Wie respektlos und ignorant!
Ich glaube, es wäre ihm nicht mal aufgefallen, wenn wir  sie angesprochen und ins nächste Pub mitgenommen hätten! Sie hätte sich sicher gefreut! Als wir ca. 1 ½ Stunden später wieder zu der Bar zurückkamen, saßen die beiden immer noch da, sie total angepissed und er immer noch über seinem Handy!

Wo bleibt da die Romantik? Warum fährt man miteinander auf Urlaub, wenn man die Gegend, den Flair, die Stimmung, seinen Partner - nicht genießen kann!

So waren viele Pärchen unterwegs und ich hätte gerne gezaubert und die Leute bunt durchgemischt. Ich glaube, dass hätte die Stimmung wahrlich gehoben und die Mädels und Jungs, wären alle total happy und geflashed nach Hause geflogen. :-D

 

M.G.

 

 

Thursday, 13 August 2015


Selbstliebe

 

Beobachtest du oft andere und denkst dir, wie toll sie aussehen? Ihre Figur, ihre Haare, ihre Beine, ihre Hände, ihre Nase etc.?

Das andere eigentlich immer besser aussehen als du? Das andere eigentlich immer einen besseren Job haben oder besser wohnen oder sowieso alles besser haben als du!!!

Was denkst du, wenn du in den Spiegel schaust?

Würde heute eine gute Fee kommen und du hättest drei Wünsche frei, was würdest du dir wünschen?

Wenn du vor dem Spiegel stehst, hast du dir schon mal gesagt:

 

“Ich bin gut, so wie ich bin und ich liebe mich!“

 

Du denkst dir jetzt wahrscheinlich, warum soll ich das sagen? Was soll das bringen?

Wie behandelst du deine Pflanzen, die du zu Hause hast, dein Haustier, deine Wohnung, etc.? Pflegst und gießt du deine Blumen, streichelst und fütterst du dein Haustier und sprichst freundlich zu ihm?

Dekorierst du deine Wohnung und hast du es gemütlich?

So und nun die alles entscheidende Frage! Wie gehst du mit dir selbst um? Bist du es wert geliebt zu werden und gehst du achtsam mit dir um? Achtest du darauf, was dir gut tut! Machst du regelmäßig Bewegung und schaust du gut auf dich und deinen Körper! Pflegst du dich? Und wenn du das machst, machst du es nur aus Gewohnheit oder betrachtest du dich dabei auch? Nimmst du dich in Augenschein und bist ehrlich zu dir! Und wenn du etwas nicht an dir magst, änderst du es oder nimmst du es einfach hin, weil du der Meinung bist, das du es nicht ändern kannst?

Du kannst alles verändern, dich, deine Umwelt, deine Einstellung, deinen Körper – alles! Du musst nur deine bequeme Couch, dein bekanntes Umfeld, deine Gewohnheiten, deine Gedanken verändern! Es ist, als würdest du in eine neue Wohnung oder Haus ziehen.

Vielleicht stellst du dir jetzt Frage, wie du damit beginnen sollst!?

Beginne einfach mal damit, deine Gedanken zu ändern! Achte darauf, was du denkst und sagst! Korrigiere dich sofort, wenn du negative Gedanken hast, sprich nichts Negatives aus! Achte auf deine Wortwahl, anderen, wie auch dir selbst gegenüber! Sei positiv!

Anfangs wird es schwierig sein, aber Übung macht den Meister! Deine positiven Gedanken werden sich in allem wiederspiegeln! In deinem Aussehen, deiner Art, deinem Körper, deinem System – in allem!!!

Merken wirst du es sofort an deinem Umfeld, wenn dir plötzlich die Leute anders begegnen!

 

Tu ab heute nur Gutes für dich! Ändere deine Gedanken!

Steck dir Ziele! Erreichbare Ziele!

Steh´ morgens auf und lächle, immer wenn du in den Spiegel schaust – lache – ein lachendes Gesicht ist immer schön!

Geh jeden Tag an die frische Luft! Aber bitte setz dich selbst nicht unter Druck! Wenn du spazieren gehst oder Sport treibst, dann tu es für dich und nicht für andere. Siehe das Gute darin. Dein Kreislauf kommt in Schwung, dein Körper wird gut durchblutet, dein Körper und Geist wird stärker, du schüttest Endorphine aus, du kannst die Natur beobachten.

Achte darauf, dich gesund zu ernähren!

 
Alles andere kommt dann von selbst! Übe! Du kannst das! Sag dir das immer wieder! Du bist einzigartig!

Alles Liebe M.G.

 

 

 

 

 

 

 


Monday, 10 August 2015

Ein Dankeschön an dich Sis und deine Makros


 
 
Ich muss hier mal ein großes Dankeschön an meine Sis aussprechen,
 
 
 
 
 
 
 
denn ihre Fotos, verleihen meinem Blog sehr viel mehr Leben und Ausdruck!

Danke Xandi <3

KRAFTTIER – DIE SPINNE

Habt ihr gewusst, dass die Spinne, für Weiblichkeit und Schöpferkraft steht und das die Indianer den Traumfänger deshalb wie ein Spinnennetz aussehen lassen, weil sich alle Träume, positiven Ideen, Wünsche und Vorhaben darin fangen und alles Negative durch das Loch in der Mitte durchrutscht?

Die Spinne steht als Weberin des Lebens, sowie für Verknüpfungen und Verstrickungen oder auch um diese zu lösen!

Ich habe einen sehr tollen Text gefunden von Katharina Linhart www.wirkendekraft.at/Krafttier_Spinne/

Der Text ist gekürzt, da ich für „mich“ das Wichtigste rausgenommen habe!

Dieses Krafttier ruft Dich auf, Dich Deiner Kreativität, Deiner weiblichen Schöpferkraft und Deiner Lebensaufgabe zu besinnen. Bist Du in einem Gedankennetz verstrickt, lähmen Dich alte Muster oder Abhängigkeiten, so fordert Dich die Spinne auf, die volle Verantwortung für Dein Leben zu übernehmen, damit Du Deinen Traum wachtanzen kannst. … nimm Dein Schicksal in die Hand, indem Du Deine Bestimmung lebst.

 

Ich hatte erst vor kurzem einen sehr bewegenden Traum! Ich stand in einem sehr kleinen Raum so 1 x 1 m und vor mir ein Fenster, das komplett zugesponnen war und direkt vor dem Griff, um es öffnen zu können, saßen zwei dicke, fette Spinnen!

Auch umdrehen konnte ich mich nicht mehr, da auch hinter mir alles versponnen war! Ich war gefangen! Doch dann entschied ich mich dafür, das Fenster zu öffnen, den Griff zu tätigen! Plötzlich verließen die Spinnen ihren Platz und anstatt des Fensters, öffnete sich eine Tür und pures Licht fiel herein und ich konnte raus gehen ins Sonnenlicht! Ich war nicht weiter gefangen! Im Gegenteil, denn plötzlich befand ich mich auf einer Anhöhe und überblickte das weite Land!

 
Der Traum war für mich sehr aufschlussreich und ich konnte ihn sehr gut deuten!

Was ich damit sagen möchte, ist das ein jeder selbst dafür verantwortlich ist, ob er die Fäden seines Lebens „selbst in die Hand“ nimmt oder andere die Fäden ziehen lässt! Niemand anderer, als man selbst ist für das eigene Glück verantwortlich! Niemand weiß die Antwort besser als ich!

 

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag! M.G.

 

 

 

 

 

Tuesday, 21 July 2015

Nussschnaps

Auf die Gefahr hin, zur Ökotante zu mutieren - macht nichts, es macht sogar Spaß! Ich habe mittlerweile zu schätzen gelernt, selbst Gemachtes zu konsumieren!

Und hier ein Rezept für einen selbst angesetzten Nussschnaps!

11 grüne Nüsse (die Nüsse vierteln)
3 l Korn (38 %, aber es kommt drauf an, wie stark man den Schnaps will)
500 g Zucker
500 g Kandiszucker
2 Packerl (28 g) Anis
2 Packerl Fenchel
4 Zimtstangen
1 Packerl (14 g) Nelken
frische Minze ca. 30 g
1 Packerl (28 g) Ingwer oder frisch
1/2 Muskatnuss

Dann mischt man alles zusammen und stellt es 6 - 8 Wochen aufs Fensterbrett! Des Öfteren schütteln, damit sich der Zucker auflöst. Ich habe einen Krug genommen mit 5 L Fassungsvermögen und der ist voll! Ich würde euch auch vorschlagen, dass ihr beim Nüsse schneiden Handschuhe anzieht, denn die färben ziemlich ab!

Somit gutes Gelingen :-D

Monday, 20 July 2015

Heidelbeermaske

Hab diese und letzte Woche schon ganz viele Heidelbeeren gesammelt und neben Marmelade auch eine Gesichtsmaske angerührt!
 
REZEPT:
Heidelbeeren
Joghurt
1 EL Honig
 
 
Das ordentlich verrühren und auf das Gesicht auftragen! Heidelbeeren wirken antibakteriell bzw. antibiotisch und haben angeblich anti-Age Effekt! Die Gesichtsmaske, habe ich natürlich gleich ausprobiert und ich muss sagen, es war sehr angenehm und total erfrischend. Meine Mitesser auf der Nase sind weg und die Haut nach der Maske, wirkte sehr fein und fühlte sich auch so an.
 
Ich habe ein wenig regergiert und doch etwas wichtiges herausgefunden!
 
Heidelbeeren verfügen über sehr viel Vitamin C, dass der Haut natürlich zu Gute kommt und zwar deshalb, weil es ist ein wirksames Antioxidans ist, das freie Radikale unschädlich macht und es ist wesentlich am Aufbau von Kollagen beteiligt, das unsere Haut die Struktur gibt!
 
So ich bin jetzt um einiges reicher an Wissen und hoffe, ich habe auch euch ein wenig an Wissen bereichert!
 





Thursday, 16 July 2015

Was doch möglich ist!


Wie soll man über etwas schreiben, dass man nur in dem Moment spürt und sagen kann, in dem man damit auch beschäftigt ist?

Ich spreche von Shiatsu! Tagtäglich behandle ich viele Leute und hab ihnen manchmal viel und manchmal auch wenig zu sagen! In dem Moment, in dem ich behandle und ich die Leidenschaft meiner Behandlung selbst spüre, mein Herz sich öffnet und ich ganz viele Liebe fühle, das sind die wahren Glücksmomente!

Und wenn dann eine Woche später, jemand kommt und mir erzählt, um wieviel besser es ihm geht, in solchen Momenten freu ich mich, wie ein kleines Kind, dass das erste Mal einen Schmetterling sieht, oder seine ersten Schritte macht!

Ich habe letztens gelesen, dass man mit Leidenschaft und Liebe sein Geld verdienen kann und ich muss sagen, ja das tue ich und immer wieder offenbaren sich mir kleine, wie auch große Momente, in denen ich weiß, warum ich diesen Job habe.

Aber ich möchte mehr, ich möchte meine Leidenschaft für Shiatsu oder allgemein für meine Behandlungen, in die Welt hinaus tragen und jeden daran teilhaben lassen, der daran Interesse hat. Und ich glaube, dass jetzt die Zeit für mich gekommen ist, denn ich platze fast vor Informationen und Wissen und ich bin sicher, dass es den einen oder anderen doch interessieren könnte!

Vor ca. 1 ½ Monaten kam eine alte Dame um die 80 auf mich zu und fragte mich, ob sie denn mal Shiatsu kommen könnte! Sie hatte einen Rollator als Gehilfe und knickte bei jedem Schritt links ein. Ich muss dazu sagen, dass meine Räumlichkeiten groß sind und ich auch einen Tisch habe, um Leute, die sich nicht auf die Matte legen können zu behandeln.

Sie kam eine Woche später und erzählte mir ihre Leidensgeschichte. Sie habe massive Hüftprobleme und einige Bandscheibenvorfälle, auch die Knie machen nicht mehr so mit, wie früher und Operationen kommen nicht mehr in Frage! Sie nehme viele Medikamente, da sie ohne, die Schmerzen nicht mehr aushält. Sie habe regelmäßig Blasenentzündungen, die  so schmerzhaft seien, dass sie dann nur noch den Bauch hält und weint. Noch dazu kommt, dass sie das Gefühl hätte, nur noch eine Belastung für ihre Kinder zu sein und sie eigentlich nur mehr sterben möchte!

Während sie mir das alles erzählte fing ich sie schon an zu behandeln! Ich arbeitet mir meinen APM Stab und begann genau in der Mitte der Wirbelsäule, wo ich die Bandscheibenvorfälle vermutete! Sie war äußerst empfindlich und nur die Berührung alleine, war schon sehr schmerzhaft für sie! Mit dem APM-Stab, zog ich die Meridiane der Blase und Niere am Rücken und über den Po hinweg, bis  die Empfindlichkeit nach ließ! Mit der Handfläche arbeitete ich an den hinteren Oberschenkel weiter über die Waden bis hinunter zu den Füßen, die ich dann aber noch eigens mit einem Öl reflexzonenartig behandelte! Als sie sich umdrehte hab ich dem Magenmeridian ebenfalls viel Aufmerksamkeit geschenkt!

Jetzt ca. 12 Behandlungen später, erzählte sie mir diese Woche, dass es ihr um Welten besser ginge! „Sie könne jetzt schon ohne Rollator vom Wohnzimmer bis in die Küche gehen, dass wäre noch vor ein paar Wochen undenkbar gewesen!“

Was mir am meisten gibt, dass ich sie mental wieder so aufrichten konnte, dass sie es wert ist, auf dieser Erde zu sein! Dass sie das selbst sagt und meint! Sie werde ihre Leidenschaft und ihren Optimismus, die sie lange Zeit verloren hatte bzw. tief vergraben, vielleicht mit dem Tod ihres Mannes, wieder leben und die ihr noch verbleibende Zeit sinnvoll nutzen und mit ihren Kindern, Enkelkinder und Urenkel verbringen.
Sie werde wieder mehr auf sich und ihr Gefühl hören, versuchen zu verstehen, was ihr Körper braucht und nicht nur das tun, was sie glaubt, was andere von ihr wollen!!!
Zum Abschluss möchte ich noch sagen, dass ich es toll finde, zu was unser Körper und Geist imstande ist und sogar mit 80 doch noch einiges möglich ist, wenn die Einstellung sich im Geiste ändert, hat auch der Körper die Möglichkeit sich ein bisschen zu erholen!

Das Altern kann man nicht aufhalten, aber man kann sehr wohl Respekt davor haben! Die Alten sind nicht unnütz und sie stehen uns auch nicht im Weg! Manchmal sind sie lästig, aber das sind wir sicher auch!!! Wenn man sich mal Zeit nimmt und sich ihre Geschichten anhört, wahr nimmt, was sie alles mitgemacht haben, den Weg, den sie uns geebnet haben und wir einen Funken Dankbarkeit dafür zeigen würden, alleine durch unseren Respekt!

Tuesday, 14 July 2015

Rabac Delphine 2015





Dieses Video dauert leider nicht lange, aber es hat mich selbst so berührt!

Als ich die Tiere so nah gesehen hatte, ging mir echt das Herz auf. Ich möchte euch ein wenig daran teilhaben lassen und ich hoffe, ihr fühlt vielleicht einen kleinen Teil von dem, was ich fühlte :-D



Monday, 11 May 2015


Powertag – Workshop 13. Juni 2015

 

 

Begrüßungsrunde, Wanderung, Meditation

Mittagspause

Verbindung mit Mutter und Vater/Ahnen

Timeline, Aufstellung – Ressourcenarbeit

Abschlussrunde und Feedback

  

Wo: Shiatsupraxis Gansterer Marion,

         Markt 117,
         2880 Kirchberg am Wechsel

Wann: 13. Juni 2015

Dauer: 9.30 – 17 Uhr

Kosten: 90 Euro

 

Anmeldung bis spätestens 9. Juni 2015 unter marion.gansterer@a1.net oder

Tel.: 0699 166 91 296

Alles Liebe Marion

Wednesday, 29 April 2015


Licht

 

Du wirst geboren – Lebenslicht
Du öffnest deine Augen – Augenlicht
Der Tag bricht an – Tageslicht
Wenn du weder vor weißt noch zurück – Zwielicht
Sonnenuntergang – Abendlicht

 

Du sprichst ganz schlicht über das Licht, tust täglich deine Pflicht,
auch wenn es hin und wieder dein Ansehen bricht.
Du von neuem musst beginnen, du dich begibst ins Abendlicht.
Glänzendes Haar und leuchtende Augen, du dich begibst ins Nichts,
du dir sicher bist, deines inneren Lichts.
Nur dem, dem es bestimmt, wird es erkennen
Und über deine zwielichtige Gestalt dich zu seiner großen Liebe ernennen.

 

Wenn du zu deinem Schatten sprichst, ihm begegnest
und ihn erkennst, du bei seiner Ansicht innerlich brennst,
du weißt, dass du nicht entkommen kannst,
wenn du dich ihm hingibst, ihn anerkennst, als Teil von dir,
ihn den ihm rechtmäßigen Platz gibst,
dann bist du ehrlich mit dir und dein Licht du liebst.

 

So möchte ich mich hingeben – dem Licht der Sonne.
Oh welch wohlige, wärmende Wonne,
die mich beglückt tagein – tagaus,
ich möchte nicht, dass dies endet und habe Angst davor,
einfach zu sein,
dass es mich befremdet.

 

Nicht immer kann ich nur sehen, die lichte Seite.
Auch die dunkle hat unglaubliche Weite.
Doch auch von hier kann ich Stärke beziehen,
muss mich trauen, darauf bauen,
dass alles was mir zur Verfügung steht,
mir zu Nutzen machen, und drauf vertrauen,
dass sich die Erde weiter dreht.

 

Mein Schatten sagt, hänge nicht der Vergangenheit nach,
all deine Ideen, dein Potential, dein Können,
liegt sonst brach.
Schau auch nicht zu weit nach vorn, in die Zukunft
So meine ich, auch dort liegen deine Prioritäten nicht!

 

Im Hier und Jetzt, hier leuchtet dein Licht

Bitte vergiss das nicht!