Skip to main content

Posts

Showing posts from May, 2019

Back to the roots and wings for freedom

Ich dachte immer, dass ich meinen Kindern zeige zu fliegen und ihr Vater ihnen die Wurzeln gibt! Mittlerweile hat sich meine Ansicht komplett verändert! Ich denke, dass alles an Familie Wurzeln verleiht, ganz weit gefächert in jede Richtung! Manche Wurzeln liegen tiefer andere müssen erst noch wachsen! Ich glaube, wir Eltern, legen das Fundament worauf sie stehen, worauf sie bauen, worauf sie die ersten Schritte machen und sich ausprobieren! Wir sind dafür da, ihnen Halt zu geben und wann immer sie ein paar Schritte rückwärts gehen, da zu sein und ihnen wieder den nötigen Schubs nach vorne zu geben! Wir können ihnen Sicherheit geben, dass sie immer zurück kehren können, das Fliegen allerdings, den Platz der Sicherheit, das Fundament zu verlassen, das müssen sie selbst lernen!

Muttertag!

Allen Mamas, mich natürlich eingeschlossen einen wunderschönen Muttertag! Er wird nicht anders verlaufen, als andere Tage und ich denke, so ist es gut 😎😋! Es wäre befremdlich für mich, wenn meine Kids plötzlich wie Gentleman 🕴 aufwarten würden ... ich würde mir Sorgen machen und ganz entsetzt fragen:"Wo sind meine Kinder und was habt ihr mit ihnen gemacht?"🤦‍♀️🤣🤣🤣🤣 Am Muttertag sollten wir uns selbst beschenken und mal fragen:"Was kann ich dir heute Gutes tun? Nutella, Blumen, schlafen, tanzen, laut schreien, Klapse?" 
Ein bisschen Spaß muss schon sein! Das mit der Klapse und dem laut schreien, war durchaus ernst gemeint, aber es ist mir natürlich auch bewusst, dass viele nur das Bild sehen und auf Gefällt mir drücken!

Wie vielen von euch geht es so, dass ihr über eure halbwüchsigen nicht mehr Herr werdet? Wie viele von euch ecken richtig an und versuchen alles, damit es wieder besser wird und um so mehr ihr tut, desto weniger funktioniert es - im Gegenteil, …

Shizuto Masunaga Shiatsu Zen - weil es meine Berufung ist

Da bin ich selbst beim Zuschauen gleich voll entspannt! Und wenn ich so zuschaue, dann weiß ich wieder, ich mache das Richtige! Nichts anderes will ich tun und für mich gibt es kein größeres Geschenk, als wenn du nach einer Behandlung gelöster, entspannter oder aufgemuntert oder schmerzfreier oder mit einem Wohlgefühl nach Hause gehst!

Es gibt ja so viele Möglichkeiten!

Und ich finde es so nett, wenn sich Kinder über mich in der Schule unterhalten und feststellen, dass sie alle zu mir behandeln kommen! DANKE ihr LIEBEN!

Mir geht mein Herz auf, wenn mein jüngster (1 1/2 Jahre) zu mir kommt (ich kenn ihn schon, seit er im Bauch war 😉) und eigentlich kommt ja die Mama zu mir, aber mittlerweile muss sie sich ein bisschen gedulden, denn zuerst kommt Mr. Little dran! Dann liegt er da und zeigt mir, wo er behandelt werden möchte, sein Blick verklärt und er wird ganz still! Seine ganze Aufmerksamkeit kehrt sich nach innen und gleichzeitig beobachtet er alles! Danke für dieses Vertrauen klei…