Skip to main content

Posts

Showing posts from June, 2016

Birthday Girl

Heute hat eine ganz liebe Freundin von mir Geburtstag! Ist es wirklich wahr, sie ist heute 50 Jahr! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Als wir uns kennen lernten, war sie in etwa so alt, wie ich heute! Doch nichts an ihr, hat sich verändert! Sie ist keinen Tag älter, als damals, hat den gleichen schwarzen Humor, den ich an ihr so sehr liebe und mit dem sie mich immer zum Lachen bringt!



Liebe Mares,ich wünsche dir auch auf diesem Wege, alles Liebe zum Geburtstag! Ich hab dich so lieb!
Geburtstag, ist bestimmt ein schöner Tag!
Ich will dir sagen, dass ich dich mag!
Hab Dank für das, was du gegeben,
es ist ein Teil von meinem Leben!
Schreiber unbekannt

Bald Urlaub!

Mein Countdown läuft und ich habe nur mehr einen einzigen arbeitsreichen Tag vor mir! Ich muss sagen, dass motiviert schon etwas, zu wissen, dass man bald am Meer sein wird! Ehrlich gesagt, kann ich es kaum erwarten und freue mich jeden Tag ein bisschen mehr darauf! Vor allem, weil bei uns die Sonne doch etwas auf sich warten lässt!
Heute sollte eigentlich ein sehr heißer und sonniger Tag sein! Ich sitze zwar in kurzer Hose und T-Shirt auf meiner Terrasse, aber "gfrier" mir dabei meinen Hintern ab! Aber ich bin optimistisch und warte einfach noch ein bisschen, vielleicht kommt die Sonne ja doch noch hinter der Wolkendecke vor!
Ich werde euch selbstverständlich wieder teilhaben lassen, an meinem Urlaub und poste euch danach wieder ein paar schöne Fotos, damit auch ihr noch in Sommerlaune kommt!

Die Sonne, das Meer, die Ruhe und das Fremde, wird mich wieder erneuern! Ein geistiges Reset sozusagen! Die Seele baumeln lassen und wieder Resonanz ziehen, aus dem bisher Erlebten! In…

Meet and greet

War letztes Weekend wiedermal in Linz
- wo sonst!
Am Freitag waren wir von der "jungen Wirtschaft" aus, auf der Schönbrunn - einem Schiff auf der Donau! Es waren total viele Leute und ein toller Ort für Connections!




Muss aber dazu sagen, dass ich einfach wieder total viele Leute getroffen habe, mit denen ich im Jänner beim Nlp-Practitioner war! So nett, wenn man sich wieder trifft und austauscht! Sich gegenseitig aufbaut!

Best friends are the most important thing!
Auf dem Schiff war es total kuschelig und wir haben Wein verkostet, der spitzenmäßig war! Auch Cocktails wurden gemixt!
So Treffen finde ich total wichtig, da man sein Netzwerk, nie weit genug ausbauen kann!







Ich hoffe, ihr bekommt wiedermal ein bisschen einen Eindruck, wie liebend gerne ich unterwegs bin und wie sehr ich es genieße, immer Abwechslung zu haben und mich mit Leuten zu umgeben, wo mein Herz aufgeht!

Gedankenkreise

Warum nicht einfach das "Jetzt" genießen ohne an das "Morgen" zu denken! 

Warum fällt uns das so schwer? Man würde sich so vieles ersparen! Die Emotionen, die unseren Zustand beeinflussen, die das Kopfkino verursachen und uns eine Perspektive zeigen, die gar nicht existiert! Wo wir wieder beim "Gedenke" wären!
Ein Freund von mir, meinte letztens zu mir "Wissen macht Zweifel"!
Über dieses angebliche Sprichwort, hab ich mir schon Gedanken gemacht! Ist das so? Ist das der Grund, warum so viele Single sind, weil man sich von vornherein erst gar nicht auf etwas einlässt außer ein bisschen oberflächliches Getue und falls es dann doch ernster wird, man lieber auf Rückzug geht, aus Angst davor, vielleicht verletzt zu werden oder noch einen Fehltritt zu machen!
Die Zweisamkeit zwar zu genießen, aber alles weitere dann lieber doch abzublocken!
Was macht das anfängliche Verliebtsein im Nu so kompliziert? Der Alltag? Das Umfeld? Die Glaubenssätze? Wo anfan…

Gefühle - Schattenanteil

Gefühle fühlen und darüber reden oder doch lieber für sich behalten?

Meine Erfahrung bis jetzt, ist die, dass die meisten Leute nicht wirklich darüber reden möchten und sich lieber hinter einer Maske des Kasperls verstecken und lieber Witze reißen, als einmal tatsächlich zuzugeben, wie es ihnen tatsächlich geht!
Hin und wieder lassen sie dann kurzzeitig durchblicken, wie es ihnen wirklich geht oder dass sie sogar Angst haben!

Unsere Schatten, oft Masken voller Undurchdringlichkeit! Unter Schatten versteht man, das Nicht-Akzeptierte in uns, das Ungelebte. Unsere Schatten werden abgewehrt, auf andere projiziert und mit Aggressionen belegt. Der Schatten in uns verwehrt uns den Zugang zu wichtigen Persönlichkeitsanteilen! Wo auch unser verstecktes Potential zu finden ist!

Wir erkennen unsere Schatten oft in anderen! In deren Verhalten, dass wir nicht ausstehen können, dass wir zutiefst verabscheuen! Wir urteilen darüber! Dabei verurteilen wir uns selbst! Ziel ist es unsere Schatten anzune…