Skip to main content

Posts

Showing posts from January, 2014

Gedicht der Generationen

Ich muss beginnen, etwas aufzuschreiben, denn es beginnt mich innerlich aufzureiben. Es handelt von einer Mutter und ihrem Kind! Sie herzt ihn ein letztes Mal, denn sie weiß bereits, es ist das letzte Mal! Sie wird in verlassen, kann ihn nicht mitgehen lassen. Keiner weiß warum, der Junge kann es nicht fassen, er wird alleine gelassen. Das erste Kind von in Zukunft sieben, leider kann sie es nicht aufschieben, doch wenn sie denkt an den Moment und den Schmerz, es zerreißt ihr schier das Herz! Um nicht daran denken zu müssen, gebärt sie von bereits dreien noch vier weitere. Eine Zeit kann sie den Schmerz verdrängen, doch oft und immer wieder hat sie das Gefühl in der Luft zu hängen! Nie konnte sie ihm die Mutter sein, die sie wollte Ob er ihr wohl grollte? Versunken ist er im Alkohol, ob das die Lösung war der einzige Schmerzpol? Ungeliebt, als einziges Kind von sieben Warum konnte sie ihn nicht lieben? Was ist nur schief gelaufen, er könnte sich die Haare raufen! Was hat er nur falsch gemacht, ihm ist a…